Datensicherung – erfolgreich

Im Moment sitze ich vor dem Rechner und beobachte wie das Plugin backwpup eine Datensicherung macht. Das Plugin habe ich mit einem Dropbox-Account verknüpft.

Zuerst war ich mir nicht sicher ob es wirklich geklappt hat. Das Logfile beinhaltete eine Fehlermeldung, dich ich allerdings durch Zugriffsrechte auf das Log-Verzeichnis beheben konnte. Seitdem meldet das Plugin eine erfolgreiche Sicherung der Daten. Das Backup-Archiv ist momentan lediglich 9 MB groß. Ich hab das File entpackt und untersucht. Die Datenbank ist drin, und auch eine Kopie des Blogverzeichnis. Es sieht so aus als sei alles in Ordnung.

Die Datensicherung läuft nun jede Nacht. Ich glaube ich kann, was die Arbeit an dem Blog angeht, beruhigter sein.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bischen Hirnschmalz vor dem Kommentieren. Erst denken, dann kommentieren. *