Wo ist die Zeit geblieben?

Die letzten beiden Stunden habe ich mit der Auswahl und dem Upload eines Themes verbracht. Außerdem wollte ich eine hübsche Kopfzeile mit vorläufigem Bild haben.

Was war daran jetzt so zeitaufwändig?

  1. Zwei, drei Themes anschauen und die Beschreibung durchlesen (nicht verstehen).
  2. Rausfinden warum ich das zip-File nicht direkt über das Dashboard importieren kann (ja, ja, die die Dateiattribute).
  3. Wie man Medien / Bilder in WordPress verwaltet will durchschaut sein.
  4. Die Themes haben unterschiedliche Vorstellungen davon wie die Kopfzeile auszusehen hat (Bildgröße, Positionierung).
  5. Es ist ein Bild auszuwählen und zu berarbeiten.

Das Ergebnis ist nun weit entfernt von „Super, tolle Leistung“. Aber immerhin, ein Bild. Und das Theme ist immer noch das gleiche.

Screenshot_aktueller_Titel

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bischen Hirnschmalz vor dem Kommentieren. Erst denken, dann kommentieren. *