Modifikationen am Theme

Vor einigen Tagen habe ich kleinere Modifikationen an dem von mir verwendeten Standard-Theme „Twenty Thirteen“ vorgenommen (siehe hier). Es ist mir nun klar geworden, dass das möglicherweise bei einem Update problematisch wird. Die Änderungen werden dann von dem Update einfach überschrieben. Dazu muss ich mir noch weitere Gedanken machen.

  • Ich könnte die Änderungen immer dokumentieren und dann nach dem Update erneut ausführen.
  • Vielleicht finde ich eine Möglichkeit, dass ein Update bereits gemachte Änderungen respektiert. Ansatzweise habe ich im Heise-Artikel-Archiv etwas darüber gelesen. Die Modifikationen werden nicht direkt im Standard-Theme vorgenommen sondern in einem „Child-Theme“.

Coming soon: Strategie, wie ich damit umgehen will.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bischen Hirnschmalz vor dem Kommentieren. Erst denken, dann kommentieren. *