Internetrouter namhafter Hersteller mit ominöser Sicherheitslücke

Mich wundert ja in der Zwischenzeit nicht mehr viel. Der amerikanische Präsident sagt in etwa Spionage sei ja normal, und dass er sich jetzt nicht dafür entschuldige, dass die USA da einfach erfolgreicher sind als die anderen. Wenn ich dann in der c’t von tausenden Routern verschiedene Hersteller lese die eine ominöse Hintertür haben … dann wundert es mich nicht. Schöne neue Welt. Bitte lesen und testen.

Meldung bei Heise Security
Direktlink zum Router-Test

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bischen Hirnschmalz vor dem Kommentieren. Erst denken, dann kommentieren. *